Modellautos (ferngesteuert)

Modellautos (ferngesteuert)

Ferngesteuerte Modellautos lassen das Kind im Manne erwachen. Zugleich fühlen sich Kinder groß und erwachsen, wenn sie das Steuerpult in der Hand haben und täuschend echt aussehende Straßenflitzer über den Asphalt oder den heimischen Fußboden rasen lassen. Zweifellos faszinieren Modellautos. Vor allem wenn sie per Funk ferngesteuert sind (Abkürzung meist RC für Radio Controlled).

Dabei sind verschiedene Maßstäbe gebräuchlich. Große Versionen können 1:5 oder 1:10 das Original nachbilden. Für das Kinderzimmer sind solche Varianten eher etwas überdimensioniert. Dagegen sind die ganz kleinen Modellautos im Maßstab 1:24 oder 1:36 schon fast zu klein für Kinderhände.

Beste Auswahl im Onlineshop

Auch beim Preis gibt es erhebliche Unterschiede. Chinesische Billigmodelle sind schon für ein paar Euros zu bekommen. Richtig gute Qualitätsmodelle dagegen können schnell 200 bis 400 Euro kosten. Die Auswahl ist riesig. Das betrifft Farben, Marken, Technologie, Größe, Material und vieles mehr. Soll es ein Offroad- oder ein Onroad-Modell sein? Ein Rennwagen oder ein Krankenwagen? Ein Truck oder Traktor? Kaum ein Ladengeschäft kann heute diese große Vielfalt anbieten. Zu teuer sind die Mietpreise und Lagerkosten, zu zufällig die Kundschaft. Hier spielen Onlineshops ihre ganzen Vorteile aus. Sie punkten mit einer riesigen Auswahl, hilfreichen Suchfunktionen und einer schnellen Möglichkeit, Preise und Angebote zu vergleichen.

Onlineshops mit großer Modellauto-Auswahl:

9
  (Gesamtwertung)
Kategorie: Modellbau
Zusammenfassung: Conrad.de ist ein großer Modellbaushop mit über 25.000 Artikeln. Das Sortiment umfasst eine riesige Auswahl an Modellbau-Marken und reicht von Automodellen, Flugzeugmodellen, Helikoptern über Schiffsmodelle bis hin zu Zubehör aller Art. Wir meinen: unbedingt ansehen!

9
  (Gesamtwertung)
Kategorie: Modellbau
Zusammenfassung: Modellbau Härtle bietet dem Modellbau-Fan eine riesige Auswahl an Produkten im Bereich RC Modellbau. RC Autos, RC Flugzeuge, RC Schiffe, RC Hubschrauber, RC Drohnen, Einsteigermodelle, RC Spielzeug, RC Panzer, RC Trucks, Modellraketen, Fernsteuerung, Drehzahlsteller... (mehr)

8
  (Gesamtwertung)
Kategorie: Modellbau
Zusammenfassung: voelkner bietet für den Modellbauer eine breite Auswahl an Produkten. Automodelle, Dampfmaschinen, Fernsteuerungen, Flugmodelle, Hubschrauber, Werkzeug, Elektronik und Akkus. Auf alle Fälle einen Besuch wert!

8
  (Gesamtwertung)
Kategorie: Modellbau
Zusammenfassung: SMDV ist ein empfehlenswerter Online Modellbau-Shop. Egal ob Automodelle, Flugmodelle, Helikopter, Schiffe, Fernsteuerungen, Servos oder Akkus. Für einen Kauf sollten Sie auf alle Fälle vorbeischauen.

Qual der Wahl dank großer Vielfalt

Wer Modellautos als Kauf in Betracht zieht, steht zunächst vor der Qual der Wahl, weiß der Wir-Wissen-Wo.com Experte: Fertiges Komplettprodukt mit Steuerung, Sender, Empfänger und Akku oder einen Bausatz. Das muss jeder für sich entscheiden, je nach handwerklichem Geschick und Geduld. Für viele Bastler besteht der Reiz gerade darin, ihr Modellauto selbst zu bauen. Dabei können sie individuellen Vorstellungen mehr freien Lauf lassen.

Elektroantrieb oder Benziner?

Bei den Antriebsarten bieten Modellautos schon seit vielen Jahren das, was in der echten Automobilindustrie erst jetzt so langsam Wirklichkeit wird: einen Elektroantrieb. Am stärksten sind hierbei so genannte bürstenlose Motoren, die bis zu 100.000 Umdrehungen pro Minute schaffen. Die Elektrovariante ist relativ pflegeleicht, leise und kostengünstig, weil die Akkus billig am Stromnetz aufgeladen werden können.

Das geht bei Verbrennungsmotoren nicht. Doch auch diese gibt es für Modellautos. Größere Autos können bis zu 30 Kubikzentimeter Hubraum ausweisen. Es gibt Zweitakter und Viertakter. Natürlich machen diese Benzinflitzer mehr Lärm, aber gerade das kann bei Miniatur-Rennwagen gewollt sein. Ebenso der authentische Geruch nach Rizinusöl. Leider sind sie aber auch wartungsanfälliger. Verbrennungsmotoren erzeugen mehr Hitze, müssen regelmäßig geölt und geschmiert werden und haben häufiger mal einen Kolbenklemmer. Auch der Treibstoff ist nicht ganz leicht zu beschaffen. Hier muss der Besitzer der Modellautos Benzin in einem bestimmten Verhältnis mit Öl mischen. Dafür ist das Auto bei leerem Tank schnell wieder einsatzbereit, wenn genug Treibstoff vorhanden ist.

Akku ist die Achillesferse

Bei Elektromotoren steht und fällt die Einsatzbereitschaft mit dem Akku. Nickel-Cadmium-Speicher spielen heute keine Rolle mehr. Die aus Notebooks bekannten Lithium-Ionen-Speicher liefern zu geringe Stromstärken. Daher nutzen die Hersteller von Modellautos meist Lithium-Polymer-Akkus. Die können Strom dauerhaft und konstant abgeben, ohne dass die Leistung einbricht. Die üblichen Fahrzeiten mit solchen Speichern liegen bei 5 bis 20 Minuten. Manche Autos halten auch länger durch.

Weitere Features, auf die Käufer von ferngesteuerten Modellautos achten sollten, sind die Räder und ihre Federung, der Allradantrieb, die Rückwärtsgang-Funktion und die Funkfrequenz.

Auf jeden Fall können Modellautos schnell eine Leidenschaft entfachen, der man sich nicht so leicht entziehen kann. Egal, ob bei Eltern oder ihren Kindern.
 

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: Modellbau. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.