E-bike kaufen Regensburg

E-bike kaufen Regensburg

Vor dem Erwerb eines E-Bikes in Regensburg sollten Sie in Ruhe überlegen, für welchen Einsatzzweck Sie das Elektrofahrrad nutzen möchten. Wollen Sie mit ihm zum Arbeitsplatz fahren, nur in der Stadt zum Einkaufen fahren, längere Touren unternehmen oder gar schwere Lasten transportieren?

Um sich einen ersten Eindruck über die verschiedenen E-Bike-Typen zu machen, können Sie sich etwa die E-Bike-Neuheiten bei den von uns empfohlenen Onlinehändern ansehen. Diese Shops sind auch gute Alternativen zu einem E-Bike Kauf in Regensburg.

Ein E-bike kann man in Regensburg nicht nur beim Fachhändler um die Ecke kaufen. Wir empfehlen Ihnen, über einen Onlinekauf eines E-Bikes nachzudenken, denn das ist durchaus zu empfehlen. Das Rad wird bequem zu Ihnen nach Hause geliefert und Sie haben ein Rückgaberecht, sollte es nicht Ihren Wünschen entsprechen.

E-Bikes nach Regensburg liefert:

lucky-bike.de liefert nach Regensburg *)
10
  (Gesamtwertung)
Kategorie: E-Bike
Zusammenfassung: Bei Lucky Bike finden Sie online fast 100 E-Bikes. Die Auswahl reicht von E-City-Bikes bis hin zu E-Mountainbikes. Der Shop ist übersichtlich gestaltet und bietet reichlich Informationen zu den E-Bikes. Wir sagen: eine klare Empfehlung - so macht Shoppen Spaß.

Liefert nach Regensburg *)
9
  (Gesamtwertung)
Kategorie: E-Bike
Zusammenfassung: Radhaus.de bietet einen sehr modernen Onlineshop, der es ermöglicht, E-Bikes ganz genau anzusehen und im Detail zu vergleichen. Die Preise sind sehr gut! Klare Empfehlung für den Kauf von Elektrofahrrädern. Einfach mal unverbindlich stöbern und sich selbst überzeugen!

Versand nach Regensburg *)
8
  (Gesamtwertung)
Kategorie: E-Bike
Zusammenfassung: Ob ein MTB Elektrofahrrad oder ein schlichtes Trekking Elektrofahrrad, bei Profirad.de findet jeder etwas nach seinem Gusto. Egal wie ausgefallen Ihr Wunsch auch sein mag, die angebotenen Hersteller von E-bikes sind vielfältig. Bei der großen Auswahl an... (mehr)

Unser Vorschlag: kaufen Sie das E-Bike online, und testen Sie es nach dem Kauf auf Herz und Nieren.

Test-Checkliste

1. Testen Sie das Ebike eingehend in Regensburg. So finden Sie am besten heraus, ob Sie auch nach längerer Fahrt noch bequem sitzen und ob Ihnen die Reichweite des Akkus genügt!

2. Achten sie beim Testen auch auf die Schaltung: Lässt sie sich auch am Berg leicht schalten? Besonders bei Mittelmotoren haken Nabenschaltungen bisweilen. Wobei auch klar ist, dass Sie mit einem E-Bike viel weniger schalten werden, als mit einem unmotorisierten Velo. Selbst Anstiege in Regensburg sind nach den Kauf kein Umstand mehr.

3. Fühlen Sie sich mit den Bremsen sicher, auch wenn Sie mal stärker bremsen müssen? Besonders bei Tiefeinsteigern: Ist der Rahmen auch bei schneller Fahrt steif genug oder flattert er beim Lenken unerwartet unangenehm?

4. Sind die Knöpfe am Bedienelement simpel zu handhaben (auch während des Fahrens).

5. Ist der Akku leicht abnehmbar bzw. schnell aufzuladen?

6. Lässt sich das Ebike gut transportieren? Achten Sie nicht nur auf das Gewicht, sondern auch darauf, ob das Rad leicht zu greifen ist. Das ist besonders wichtig, wenn Sie es öfter einmal tragen müssen.

Nach einem ausführlichen Test haben Sie sich eine Stärkung verdient. Wie wäre es mit einem der folgenden Restaurants: Orphee, Untere Bachgasse 8, St. Erhard im Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Str. 1, Sam Kullman's Diner, Friedenstr. 10, Weißbräuhaus, Schwarze-Bären-Str. 6. Und anschließend mit einer weiteren Testfahrt wie z.B. hier her: Regensburger Neupfarrplatz oder Schloss Thurn und Taxis - St Emmeram. Sie werden sehen: mit einem E-Bike werden lange Strecken plötzlich kurz und Sie werden einen E-Bike Kauf in Regensburg nicht bereuen.

Nicht alles gefunden, was Sie suchen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Bereichsseite: E-Bikes und Elektrofahrräder. Evtl. finden Sie hier noch weitere Informationen, die Ihnen zu diesem Thema weiterhelfen.